Schön, dass du hier bist!

Du willst einfach nur deine Lieder schreiben, aufnehmen und sie deinem Publikum präsentieren?

Du willst einfach nur deine Lieder schreiben, aufnehmen und sie deinem Publikum präsentieren? Nervt dich, dass du Zettel ausfüllen musst, damit du Geld für deine Kompositionen bekommst? Bekommst du den größten Schweißausbruch wenn du daran denkst, nach dem Gig das AKM Programm zu schreiben?

Das muss nicht sein!

Ich, die Inhaberin von
bubblenote Musikverlag
biete dir Folgendes an:

  • Ich unterstütze dich bei sämtlichen AKM Angelegenheiten
    (von der Akkreditierung als Komponist über die korrekte Programmmeldung von deinen Live Aufritten bis hin zur Tantiemenabrechnung)
  • Ich biete dir mein Know How für die Produktion deines nächsten Albums an
    (was muss gesetzlich auf dem Cover stehen, wann brauche ich einen EAN Code, wie gehe ich mit rechtlich geschütztem Material um)
  • ich bin während dem gesamten Prozess der CD Produktion für dich da
    (Presswerk, Kosten, Kalkulation)
  • Ich übernehme das finale Mastern deines Albums, damit du auch sicher zu deinen Tantiemen kommst
  • Ich melde dein Album bei der aume an und kümmere mich um die Lizenzen
  • Ich lade dein Album auf alle gängigen Internet Plattformen
    (iTunes, Amazon, Spotify, Deezer...)
  • Ich promote dein Album und unterstütze dich beim Online Marketing

Du willst wissen was das kostet?

Nichts.

Ich verursache dir mit meiner Unterstützung keine Kosten.

bubblenote ist ein klassischer Musikverlag. Das bedeutet, wir bei bubblenote kümmern uns darum, dass Lieder in unserem Verlag einer breiten Öffentlichkeit zugänglich sind und verbreitet werden, indem sie von vielen anderen Künstlermenschen gespielt werden können. Das schaffen wir in einem Umfeld aus motivierten Künstlermenschen, deren Promotion und Veröffentlichung sowie Aufführung ihrer Kompositionen.

Für dich bedeutet das:

Wenn wir zusammenarbeiten nehme ich deine Lieder in meinen Verlag auf. Ganz so wie bei einem Buchverlag, der nimmt das Werk einer Schriftstellerin oder eines Schriftstellers in seinen Verlag und sorgt dafür, dass viele Leute dieses Buch lesen.

Genau so nehme ich deine Lieder in meinem Verlag und kümmere mich darum, dass möglichst viele Leute deine Lieder hören und spielen.

Durch dieses Hören und Spielen – genauso wie beim Kauf des Buches – bekommt der Künstlermensch und der Verlag (genauso wie die Schriftstellerin) Geld für sein Lied, seine Komposition. Dieses Geld nennt man „Tantiemen“.

Je öfter dein Lied gehört und gespielt wird desto höher steigen deine Tantiemen. Und die Tantiemen des Verlags. Und jetzt sind wir genau da, wo du hin wolltest: Meine Leistungen sind für dich kostenlos, weil bubblenote einen kleinen Teil von deinen Tantiemen bekommt. Ich habe für mich festgelegt, dass ich nur den Minimumteil an Tantiemen von meinen Künstlermenschen annehme: das sind die, von der AKM festgelegten 33,33% für den Verlag.

Die restlichen 66,66% gehören ganz alleine dir.

Du siehst:

Wenn ich meine Arbeit gut mache, also viele Leute deine Lieder hören und spielen, dann bekommen wir beide Tantiemen.

Aber:

ohne dich schaffe ich das nicht. Du musst etwas tun:

  • du musst deine Lieder spielen
  • du musst auftreten
  • du musst endlich das machen was du willst:

Einfach Musik!

Lächelst du jetzt gerade?

Dann schreib mir: musik@bubblenote.at

Ich freue mich auf dich,
Michaela

 

....................

- damit Du Musik machen kannst.